Tel.: +49 (0) 37293 - 76 10

Freie Stellen und Ausbildungsplätze

Anlagenmechaniker für Heizungs- und Sanitärtechnik (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Anlagenmechaniker für Heizungs- und Sanitärtechnik (m/w/d).

IHRE AUFGABEN

  • Heizungswartung / Fehlerdiagnose und Instandsetzung
  • Heizungsmodernisierung inkl. Inbetriebnahme
  • Badsanierung in Alt- und Neubau
  • Aufbau von PV-Anlagen inkl. Inbetriebnahme

UNSER ANGEBOT

  • abwechslungsreiche Tätigkeit
  • 25 Tage Urlaub
  • familienfreundliche Arbeitszeiten, das Wochenende ist frei
  • eigenverantwortliche Tätigkeit in einem Team
  • Einstiegsprämie und andere Sonderzahlungen möglich
  • Werkzeug und Berufskleidung werden gestellt

GUT ZU WISSEN

  • ab sofort, unbefristet
  • Vollzeit, 40 h/Woche
  • Tagschicht: Mo – Do: 6:30 – 15:45 Uhr und Fr: 6:30 – 12:45 Uhr
  • Überstunden werden ausgewogen/beglichen

IHR PROFIL

  • Abschluss als Heizungsinstallateur (m/w/d), Gas- und Wasserinstallateur (m/w/d), Heizungs- und Lüftungsbauer (m/w/d) oder Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)
  • Berufserfahrung im genannten Arbeitsgebiet
  • Führerschein Klasse B (alt 3) bis 3,5 t
  • körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft, sich regelmäßig berufsnah weiterzubilden
  • hohes Maß an persönlichem Engagement, Flexibilität und Qualitätsbewusstsein
  • lösungsorientierte, effiziente und sorgfältige Arbeitsweise

Bewerbung per Post oder Email an info@ran-eppendorf.de

individuell

nachhaltig

zuverlässig

hochwertig

DEINE AUSBILDUNG ZUM ANLAGEN­MECHANIKER:IN SHK

WAS MACHT EIGENTLICH EIN ANLAGENMECHANIKER SHK (M/W/D)?

Warum solltest du Anlagenmechaniker:in SHK werden?
Weil die Ausbildung sehr abwechslungsreich ist, denn jeden Tag wartet eine neue spannende Aufgabe auf dich. Doch was macht ein Anlagenmechaniker:in SHK? Grob gesagt hast du alles im Griff, was mit Wasser, Wärme und Luft in Gebäuden zu tun hat. So sorgst du nicht nur dafür, dass Wasser aus dem Hahn fließt, sondern montierst auch Heizungssysteme oder nimmst Heizkessel in Betrieb. Ausgestattet mit viel Fachwissen und modernster Technik kümmerst du dich zudem um die Installation moderner Badezimmer und erschaffst dabei wahre Wellness-Oasen. Darüber hinaus richtest du barrierefreie Bäder ein, welche alle Generationen bequem benutzen können.  Energieeffizienz und Nachhaltigkeit steht aktuell hoch im Kurs. Hier können der Bau von ressourcenschonenden Systeme wie Solaranlagen oder Wärmepumpen auf dem Plan stehen.

Ausbildungsinhalte

  • Prüfung, Messung und Instandhaltung von Anlagen und Anlageteilen
  • Maschinelles Bearbeiten, Fügen, manuelles Trennen, Spanen und Umformen
  • Installieren von elektrischen Baugruppen und Komponenten
  • Instandhalten von Betriebsmitteln und versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Montieren und Demontieren von Rohrleitungen und Kanälen
  • Montieren von Mess-, Steuerungs-, Regelungs- und Sicherheitseinrichtungen
  • Transportieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Berücksichtigen nachhaltiger Energie- und Wassernutzungssysteme
  • Durchführen von Dämm-, Dichtungs-, Schutz- sowie Hygienemaßnahmen
  • Gebäudemanagementsysteme
  • Organisation des Ausbildungsbetriebes, Berufsbildung sowie Arbeits- und Tarifrecht
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Umweltschutz und Nachhaltigkeit
  • Digitalisierte Arbeitswelt
  • Betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation, Planung und Auftragsbearbeitung
  • Kontrolle und Beurteilung der Arbeitsergebnisse und Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen

Deine Eigenschaften

Willst du als Anlagenmechanikerin oder Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik arbeiten, solltest du sorgfältig sein – denn das ist lebensnotwendig. Außerdem solltest du gerne gemeinsam mit anderen in einem Team arbeiten, dich nach Vorschriften richten. Ein Realschulabschluss oder qualifizierter Hauptschulabschluss wird für den Start einer solchen Ausbildung benötigt.

Das kommt auf dich zu

  • Ausbildungsbeginn: 1. August oder 1. September eines Jahres.
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Teil I Abschlussprüfung: vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres
  • Teil II Abschlussprüfung: am Ende der Ausbildung

Bewerbung per Post oder Email an info@ran-eppendorf.de